Erdnusskekse mit Schokostückchen

Du hast Lust auf was Süßes aber nicht all zu viel Zeit? Dann pack die Backschüssel aus und mach Cookies!

Erdnusskekse mit Schokostückchen

Print Recipe

Ingredients

  • 350 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 EL Erdnussmus
  • 1 Päckchen Alsan (250 g)
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre gehackt

Instructions

1

Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Vanille in eine Schüssel geben und verrühren.

2

Zartbitter-Kuvertüre hacken. Je nachdem ob du große, kleine oder mittlere Schokostückchen in deinen Cookies möchtest, hackst du sie entsprechend fein oder grob.

3

Backpapier auf zwei Backbleche oder -gitter legen.

4

Ofen auf 170°C vorheizen.

5

Erdnussmus und Alsan zu den trockenen Zutaten in der Schüssel geben und verkneten.

6

Die gehackte Kuvertüre dazugeben und gut vermengen.

7

Jetzt 12 gleichgroße Teigklumpen auf den beiden Backblechen verteilen und schön platt drücken.

8

Bei 170°C 12-14 Minuten backen. Lass die Cookies nicht aus dem Auge, sie werden schnell dunkel an den Rändern. Das sollte nicht passieren! Denn dann sind sie am Ende herrlich knatschig.

9

Lass sie nach dem Backen ordentlich abkühlen, die Cookies sind direkt nach dem Backen super mürbe. Kennste vielleicht, nach so ner durchfeierten Nacht. Haha. Kleiner Scherz am Rande.

Notes

Das Erdnussmus kannst du auch weglassen oder durch ein anderes Nussmus deiner Wahl ersetzen. Mandelmus schmeckt zum Beispiel auch herrlich. Ansonsten kannst du auch gehackte Nüsse oder getrocknete Cranberries o.Ä. hinzugeben. Lass deiner Phantasie freien Lauf!

Ersetze das Mehl einfach durch eine glutenfreie Mehlmischung und schon hast du glutenfreie Cookies! Bäm!