Browsing Category

Schokolade

    Rüblikuchen mit Amaretto und Schokoglasur

    Amaretto gehört nicht nur ins Glas, sondern auch in den Kuchen. Am besten gemischt mit Möhren, denn Rüblikuchen sind wirklich die saftigsten Kuchen.

    Rüblikuchen mit Amaretto und Schokoglasur

    Print Recipe

    Ingredients

    • 500 g Mehl
    • 250 g Zucker
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 TL Salz
    • 300 g Möhren
    • 125 ml Albaöl
    • 1 EL Apfelessig
    • 40 ml Amaretto (oder 10 Tropfen Bittermandelaroma)
    • Wasser
    • 200 g Zartbitterkuvertüre
    • 90 g Pflanzenmargarine

    Instructions

    1

    Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gut verrühren.

    2

    Möhren raspeln und zu den trockenen Zutaten geben.

    3

    In einem Messbecher Öl, Apfelessig und Amaretto oder Bittermandelaroma abmessen. Wasser hinzugeben, bis es insgesamt 650 ml sind.

    4

    Feuchte Zutaten zu den trockenen geben und kurz mit einem Teigschaber verrühren. In ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen.

    5

    35 Min. bei 170° (Umluft) backen.

    6

    Während der Kuchen abkühlt, Kuvertüre und Margarine schmelzen. Glasur auf den Kuchen geben und verstreichen.

    Notes

    Albaöl kann auch durch ein anderes geschmacksneutrales Pflanzenöl ersetzt werden, zum Beispiel Raps- oder Sonnenblumenöl. Der Vorteil von Albaöl: es hat einen leichten Buttergeschmack.